Über uns

Die ABS Neuhaus GmbH wurde am 03.06.1992 als gemeinnützige Gesellschaft des Freistaates Thüringen gegründet. Sie ist eine anerkannte Gesellschaft zur Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung im Landkreis Sonneberg. Die ABS Neuhaus GmbH gehört zu der Unternehmensgruppe WAB, (Wirtschaft, Arbeit, Bildung) eine Gemeinschaft deren Ziel es ist Personalentwicklung voranzutreiben.

Ihre Ziele bestehen darin, Betreuung, Förderung und Unterstützung von Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind und deren Vermittelbarkeit auf dem Arbeitsmarkt verbessert werden soll, zu unterstützen, sowie die Strukturentwicklung in der Region südlich des Thüringer Waldes auf dem Gebiet des Umweltschutzes und der Umweltsanierung voranzubringen und die ständige Verbesserung der touristischen Infrastruktur zu unterstützen.

 

„Chancenerkennen, Chancen nutzen – die eigene Zukunft gestalten!“

 

1.    Was will der Kunde?  -    Ist eigentlich immer die erste Frage!

Wir sind bemüht die Anforderungen unserer Kunden entsprechend unseren Möglichkeiten zu erfüllen.

Unsere Kundenbeziehung läuft auf verschiedenen Ebenen ab. Sie ist nicht auf einen direkten Endkunden fixiert und schließt Beziehungen zwischen den Kunden mit ein.

 

 

Wer sind unsere Kunden?

       Im den Prozessen Projektarbeit / Bildungsmanagement 

·        dieBundesagentur für Arbeit oder andere Auftraggeber bzw. Partner

·        dereigentliche Maßnahmeteilnehmer

·        Praktikumsunternehmen

·        zukünftigeArbeitgeber

·        Teilnehmer an Weiterbildungsmaßnahmen - Aufstiegsfortbildung 

·        Wirtschaftsunternehmen von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer /

         Fachkräfte

·        Vereine,Behörden          Praktikanten

·        Fachkräfte                      Arbeitslose

 

 

·       Geldgeber                       Langzeitarbeitslose

 

 

         Unsere Ziele:

 

·        hohe Vermittlungsquoten der TN in Arbeit

·        Erreichung des Projekt-/Maßnahmezieles

·        Umsetzung unseres Konzeptes des ständigen Lernens, einer

         Fehlerkultur und –minimierung entsprechend  den     

         prozessbezogenen gesetzlichen und behördlichen

         Anforderungen und Festlegungen

·        Verbesserung der Infrastruktur und des Wohnumfeldes der Region

·        Dauerhafte Beschäftigung in Unternehmen.

 

              

 

Unsere Erfolge sind das Ergebnis der Arbeit motivierter Mitarbeiter. Deshalb investieren wir in ihre Fort- und Weiterbildung und übertragen unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Eigenverantwortung.         Durch gemeinsamesachliche Entscheidungsfindung wollen wir erreichen, dass die Arbeit Spaß und Freude macht. Missverständnisse räumen wir schnellstens aus dem Weg.

Wir untersetzen unsere Politik mit messbaren unternehmerischen Zielen.

Unsere Mitarbeiter leiten daraus für sich persönliche Ziele ab.

 

Wir sind ein Team. Jede Tätigkeit ist wichtig und steht in Wechselwirkung mit den Ergebnissen des Unternehmens.

Wir lernen auch aus unseren Fehlern. Durch konsequente Analyse der Fehlerursachen vermeiden wir Wiederholungsfehler. Wir nutzen die Ideen aller um ständig besser zu werden.

 

Wir treffen sachgerechte Entscheidungen auf der Basis der Analyse von Daten und Informationen.

Damit können wir den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in die Wege leiten und künftigen Problemen vorbeugen.

 

 

 

Mit unseren Lieferanten/Kooperationspartnern streben wir langfristige und faire Geschäftskontakte an mit dem Ziel der Erbringung einer fehlerfreien Gesamtleistung gegenüber unseren Kunden. Nur so können wir uns gegenseitig weiterentwickeln.

 

Behördliche und gesetzliche Anforderungen sind für uns ebenso Kundenanforderungen, die zuerfüllen sind.

Die Gewährleistung von Arbeitsschutz,Unfallverhütung und Arbeitssicherheit bilden die Basis dafür.

Wir schaffen damit die Voraussetzungen, ein dauerhafter und zuverlässiger Partner für unsere Kunden zu sein.

 

 Zufriedene Kunden sind Voraussetzung dafür:

·        wettbewerbsfähig zu sein

·        die Verbesserung unseres Ertrages zu sichern

·        unseren Erfolg und unsere Marktstellung weiter auszubauen

         und

·        sichereArbeitsplätze zu schaffen.

 

Wir müssen einen Ertrag erwirtschaften, der es uns erlaubt, die Existenz und die nachhaltige Weiterentwicklung des Unternehmens zu sichern, damit wir auch in Zukunft ein zuverlässiger Partner für

·        unsere Kunden

·        unsere Mitarbeiter und deren Familien

·        unsere Lieferanten

         und

·        die Gesellschaft sind.

 

 

Peter Stolle

Geschäftsführer

ABS Neuhaus GmbH

gemeinnützige Gesellschaft zur Arbeitsförderung, Beschäftigung

und Strukturentwicklung - Arbeit und Umwelt - Neuhaus